Rezepte mit Kurkuma

Goldene Milch Paste

  • 14 g fein geriebene Kurkumawurzel (geschält) oder 4 TL Kurkumapulver
  • 7 g  fein geriebene Ingwerwurzel (geschält)
  • ½ TL geriebene Muskatnuss
  • ½ TL Kardamompulver
  • ½ TL Zimtpulver
  • ½ TL Safranfäden
  • ½ TL Vanillepulver
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 60 ml Wasser

Fülle das Wasser gemeinsam mit den Gewürzen in einen Mixer und püriere alles zu einer etwas dickflüssigen Masse.
Gib die Masse in eine Pfanne und verrühre die Masse bei niedriger Temperatur langsam zu einer etwas festeren Paste.
Lass die Paste abkühlen und fülle sie dann in ein sauberes, gut verschließbares Gefäß, welches Du im Kühlschrank lagerst.

Für die Goldene Milch

  • 1 gehäufter TL von der Paste (pro Tasse für 1 Person)
  • 250 ml Pflanzendrink (z. B. Hafer-, Reis- oder Mandeldrink)
  • ½ TL Kokosöl
  • optional ½ TL Kokosblütenzucker, 1 Prise Chiliflocken, 1 Prise Kristallsalz


Erwärme die Pflanzenmilch und gib 1 gehäuften Teelöffel der Paste, das Kokosöl und optinal weitere Gewürze (s.o.) hinzu. Verrühre alle Zutaten sehr gut und genieße Deine goldene Milch achtsam und in Ruhe.


Kurkuma-Smoothie (für 2 Personen)

  • 300 ml Pflanzenmilch
  • Fruchtfleisch 1 Mango (ersatzweise Mangopulp)
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 EL Matcha (Pulver)
  • ¼ TL Zimt
  • ¼ TL Vanille
  • 1 TL Kurkuma
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Gib alle Zutaten in einen Mixer und mixe sie auf höchster Stufe für 2 bis 3 Minuten.
Verteile den Smoothie auf zwei Gläser oder bewahre die Hälfte davon im Kühlschrank auf (Verzehr am besten am selben Tag).